Antworten

Geld für Führerschein sparen?

  • Hi Leute,
    bin noch ganz neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt:
    Ich bin in einer Ausbildung die einen Führerschein braucht. Hab aber keine Ahnung wie ich dafür und dann noch für meinen Auszug sparen soll, wenn mir das Jugendamt 75% von meinem Lohn wegnimmt?! Wie soll das denn gehen. Bin irgendwie bisschen lost, wie macht ihr das?
    Wäre cool, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.
    Danke schon mal.
    Ginger

  • Hallo @ginger und willkommen in unserer Runde 🙂
    Du kannst versuchen dir den Führerschein vom Jugendamt bezahlen zu lassen, erst recht wenn du einen für deine Arbeit brauchst. Ich kenne Leute bei denen das geklappt hat. Sind allerdings nicht viele, also hoffe nicht zu sehr, dass es funktioniert... Sorry, dass ich keine besseren Nachrichten habe, aber hier gibts bestimmt noch Leute mit guten Tipps! Mal wieder eine super unfaire Situation für CareleaverInnen auf jeden Fall 😡

  • Was @uniiique sagt.

    Was du auch auf jeden Fall tun solltest, ist den Plan deinen Führerschein zu machen oder bzw. Geld dafür zu sparen in den Hilfeplan schreiben zu lassen.

    Dazu kommt, dass das Jugendamt dir wahrscheinlich unrechtmäßig 75 Prozent abzieht. Ersteinmal müssen die das durchschnittliche monatliche Einkommes des Vorjahres nehmen und davon 75 Prozent abziehen. Wenn du also deine Ausbildung dieses Jahr angefangen hast, müsstest du eigentlich GAR NICHTS bezahlen, wenn du im letzten Jahr auch nix verdient hast.
    Du kannst dir das Geld übrigens auch rückwirkend wiederzurückholen.

    Außerdem kannst du beantragen, dass der Satz von 75 Prozent reduziert wird, im Gesetz steht wenn es "dem Zweck der Leistung dient". Es dient definitiv dem Zweck der Leistung, wenn dein Fürherschein im Hilfeplan steht 😉

    Da das alles viel Info auf einmal war und es noch mehr dazu zu sagen gibt, geb ich dir mal den Link zu diesem Flyer hier: https://ombudschaft-jugendhilfe.de/wp-content/uploads/OMBKJ-Rechtsgrundlagen_2020-04_15_web.pdf

    Auf deren Website findest du noch mehr dazu, so wie Musterwidersprüche und Anträge und vergangene Gerichtsurteile usw.
    Hier: https://ombudschaft-jugendhilfe.de/veroeffentlichungen/

    Falls du weitere Fragen zur Kostenheranziehung hast, machst du vielleicht besser eine neue Frage auf, damit andere mit ähnlichen Problemen schneller Antworten finden.

    Viel Erfolg dabei dir das Geld zu holen, welches dir zusteht 🙂