Antworten

Zum Jobcenter?

  • Hey Leute, wenn ich noch stationärer Jugenhilfe bin und jetzt zum Jobcenter wechsel um in einer WG zu leben, ich aber offiziell „keiner Tätigkeit“ nachgehe,
    nervt mich das Jobcenter in Berlin dann häufig und schickt mich zu verpflichtenden Kursen?

    LG
    N

  • Liebe*r @nickya,

    meiner eigenen Erfahrung nach übt das Jobcenter tatsächlich einen gewissen Druck aus, dass man dran bleibt, sich eine Ausbildung oder ähnliches zu suchen, man ist auch tatsächlich zur Mitarbeit verpflichtet... Die Termine beim Jobcenter sind dabei dann i.d.R. ebenfalls verpflichtend, können aber auch tatsächlich hilfreich sein, sich zu orientieren oder etwas zu finden.

    Ich komme zwar nicht aus Berlin aber die Arbeitsweise ist da denke ich in allen Jobcentern ähnlich.

    Ich hoffe das hilft dir etwas!
    LG Leni