Antworten

Master oder doch zweites Studium?

  • Huhu ihr lieben! Ich stehe kurz vor meinem Bachelor- Abschluss und bin ein bisschen hin und her gerissen, ob ich einen Master abschließen soll oder ein zweites Bachelorstudium. Ich möchte in meinem Studienfeld momentan nicht arbeiten und mich weiter fortbilden, kann aber die Masterstudiengänge, die mich interessieren, kann mich anscheinend mit meinem Absxhlhss nicht so ohne weiteres auf diese bewerben. Habt ihr Erfahrungen mit der Bewerbung in einem Fachkreisen Master gemacht oder könnt mir Tipps geben? Ist es sinnvoll, noch einen zweiten Bachelor zu machen?
    Danke euch schonmal fürs mitgrübeln 🙂

  • @laberlalaura ich korrigiere (es ist schon spät, ups): Ich MÖCHTE natürlich einen weiteren Bildungsweg einschlagen. 😃
    Und bin mir unsicher ob Master oder zweiten Bachelor. Vielleicht ist es nun etwas klarer 😂

  • @laberlalaura hey. Deine Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Den Master fertig zu machen hat Vorteile, einen zweiten Bachelor zu machen auch. Das hängt sicher davon ab, wie lange du für den Abschuss des Masters noch brauchen würdest. Für einen neuen Bildungsweg stellt sich immer die Frage der Finanzierung. Ein weiteres Mal Bafög dürfte es nicht geben. Ich würde daher die Studienberatung an deinem Uni-Wohnort aufsuchen und mich dort beraten lassen.

  • @laberlalaura was immer gut hilft bei einer Entscheidungsfindung: leg dir zwei weiße Blätter auf den Boden und schreibe auf das eine die Vorteile und auf das andere die Nachteile für die beiden Varianten auf. Dann kommst du vielleicht auf neue Lösungsideen oder auch neuen Fragestellungen, die dich weiterbringen.

  • Hi @laberlalaura,

    wenn es um die Finanzierung deines weiteren Studienwegs geht, gibt es am 22.9. eine Infoabend für Careleaver:innen von der unabhängigen Stipendienberatung der Stiftung der Deutschen Wirtschaft, der vielleicht für dich interessant sein könnte. Hier gibt's weitere Infos: https://www.sdw.org/medien/news-und-newsletter/nachricht/artikel/infoveranstaltung-fuer-careleaver-stipendien-im-studium.html

    Liebe Grüße! 🙂

  • Hii @laberlalaura,
    ich finde es immer ganz wichtig sich selbst bewusst zu machen was das Ziel ist, wo deine Reise hingehen soll. Das wird sich bestimmt noch öfter ändern, aber was ist es im Moment?
    Welchen Beruf möchtest du ausüben oder in welchem Bereich willst du tätig sein und benötigt dieser eine Spezialisierung (Master) oder nicht?
    Was sind deine zukünftigen finanziellen Ziele?
    Ist ein weitere Studienzeit finanziell möglich für dich?
    Dass du dich nicht ohne weiteres auf deinen Masterstudiengang bewerben kannst würde ich nicht unbedingt als Hindernis sehen. Die Frage ist eben, was das längerfristige/mittelfristige Ziel bei dir ist. Und auch, was du bereit bist gegebenenfalls für Abstriche zu machen.
    Wenn du sagst, dass du dich gerne fortbilden möchtest wäre vielleicht auch eine (bezahlte) Praktikazeit o.Ä. etwas?
    Nur ein Gedankengang von mir, vielleicht hilft das dir weiter.
    Liebe Grüße, Thossi 🦋